Thema des Tages

Regierungskrise Bundeskanzlerin kündigt Kandidatur auch bei Neuwahlen an

Trotz Jamaika-Aus: Merkel macht weiter

Archivartikel

Berlin/Mannheim.Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel keinen Anlass für einen Rückzug. Falls es zu Neuwahlen kommen sollte, sei sie bereit, ihre Partei erneut in den Wahlkampf zu führen, sagte die CDU-Vorsitzende gestern in einem ARD-"Brennpunkt". Die Unionsfraktion begrüßte Merkels Ankündigung. Auch CSU-Chef Horst Seehofer sagte der Kanzlerin seine Unterstützung zu.

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00