Thema des Tages

Rassismus Aufmarsch in USA eskaliert / Eine Tote, 35 Verletzte

Trump bleibt klare Worte schuldig

Archivartikel

Charlottesville/WAshington.Nach der tödlichen Eskalation bei einer Kundgebung von Rechtsextremisten im US-Bundesstaat Virginia wird US-Präsident Donald Trump für seine Reaktion heftig kritisiert - auch aus der eigenen Partei. Am Samstag war eine 32-jährige Frau gestorben, als ein Fahrzeug in Charlottesville offenbar absichtlich in eine Gruppe von Gegendemonstranten raste. Der Fahrer, ein 20-jähriger Mann aus Ohio, wurde

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1970 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00