Thema des Tages

Helsinki-Gipfel US-Präsident räumt russische Einmischung in Wahl ein

Trump distanziert sich doch von Putin

Archivartikel

Washington.Nach vernichtender Kritik wegen seiner Haltung beim Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin hat US-Präsident Donald Trump eingeräumt, dass sich Russland in die US-Wahl 2016 eingemischt hat. „Ich akzeptiere die Schlussfolgerung unserer Geheimdienste, dass eine Einmischung Russlands bei der Wahl 2016 stattgefunden hat“, sagte Trump gestern im Weißen Haus in Washington. Trump stellte klar, er habe

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1963 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema