Thema des Tages

Gipfeldiplomatie Kanzlerin Merkel warnt nach G7-Eklat

Trump spricht Kim unter vier Augen

Archivartikel

Singapur/Berlin.US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un werden bei ihrem Gipfeltreffen heute in Singapur zunächst unter vier Augen zusammenkommen. Neben den Staatsmännern dürften nur die Übersetzer in den Raum, teilte das Weiße Haus gestern mit. Anschließend soll es zu einem Arbeitstreffen im erweiterten Kreis kommen.

Zur US-Delegation gehören neben Trump unter anderem

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1104 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00