Thema des Tages

Groko CDU und CSU pochen auf Einhaltung des bestehenden Koalitionsvertrags durch die Sozialdemokraten

Unionsparteien lehnen Nachverhandlungen ab

Archivartikel

Berlin/München.Die Union weist Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags mit der neuen SPD-Führung strikt zurück. Die CDU sei vertragstreu, das erwarte sie auch vom Koalitionspartner, sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak am Montag nach Sitzungen der Spitzengremien seiner Partei in Berlin. „Es wird keine Nachverhandlungen geben“, ergänzte er an die Adresse der SPD-Spitze um Norbert Walter-Borjans und Saskia

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2775 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema