Thema des Tages

Studie Patienten klagen über unzureichende Daten

Unsicher bei Arztwahl

Archivartikel

Gütersloh/Mannheim.Mehr als jeder vierte Deutsche befürchtet, aufgrund fehlender Informationen den falschen Arzt auszuwählen. Das geht aus einer repräsentativen Studie der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh hervor. „Patienten haben eine sehr genaue Vorstellung davon, welche Informationen ihnen fehlen, um mehr Sicherheit bei der Arztwahl zu erhalten. Aber in Deutschland werden ihnen diese bisher vorenthalten“,

...

Sie sehen 43% der insgesamt 924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00