Thema des Tages

„Babymord-Prozess“ Frankenthaler Richter gehen von vorsätzlichem Wurf vom Balkon aus

Vater tötet Säugling – 15 Jahre Haft

Archivartikel

Frankenthal.Weil er sein Baby aus Eifersucht vom Balkon geworfen und damit getötet hat, muss ein 35-jähriger Vater wegen Mord 15 Jahre ins Gefängnis. Die Kammer ist überzeugt, dass der Frankenthaler seinen wehrlosen Säugling siebeneinhalb Meter in die Tiefe stürzen ließ, um die Mutter für ihre angebliche Untreue zu bestrafen. Lebenslange Haft verhängte das Gericht nicht, weil der Mann in der Tatnacht

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema