Thema des Tages

Sperrzeiten Gastronomen pochen auf Liberalisierung

Verband will Reform

Archivartikel

Mannheim.Nach dem Urteil zu strengeren Sperrzeiten in der Heidelberg Altstadt sind Gastronomieverbände im ganzen Südwesten besorgt. „Was in Heidelberg passiert, finden wir nicht gut“, sagte die stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des hessischen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga), Kerstin Junghans, dieser Zeitung. Die Dehoga Baden-Württemberg sieht die Landesregierung in der Pflicht. Bis aus

...

Sie sehen 50% der insgesamt 807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema