Thema des Tages

Kriminalität Mutmaßlich an Mannheimer Messerstecherei Beteiligter entkommt schwer verletzt / Vier Helfer?

Verdächtiger flieht aus Klinik

Archivartikel

Mannheim.Der schwer verletzte Mann, der nach der Messerstecherei am Mannheimer Marktplatz in Lebensgefahr schwebte, ist gestern aus dem Klinikum von der Station 1-51 geflohen. Das bestätigte die Polizei unserer Zeitung auf Anfrage.

Nach unseren Informationen hatte der 29-jährige türkischstämmige Mann zahlreiche, teils tiefe Stichverletzungen am Oberkörper und viel Blut verloren. Er soll noch an

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1739 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema