Thema des Tages

Kriminalität Mutmaßlich an Mannheimer Messerstecherei Beteiligter entkommt schwer verletzt / Vier Helfer?

Verdächtiger flieht aus Klinik

Archivartikel

Mannheim.Der schwer verletzte Mann, der nach der Messerstecherei am Mannheimer Marktplatz in Lebensgefahr schwebte, ist gestern aus dem Klinikum von der Station 1-51 geflohen. Das bestätigte die Polizei unserer Zeitung auf Anfrage.

Nach unseren Informationen hatte der 29-jährige türkischstämmige Mann zahlreiche, teils tiefe Stichverletzungen am Oberkörper und viel Blut verloren. Er soll noch an

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1739 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema