Thema des Tages

Markthaus-Insolvenz

Verfahren bald beendet?

Archivartikel

Mannheim.Für das insolvente Mannheimer Markthaus könnte die Rettung schon sehr bald kommen. Laut Geschäftsführerin Sabine Neuber wäre es möglich, das Insolvenzverfahren bereits Ende Januar oder Februar zu beenden. Die Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG hatte im Dezember eine Übernahme durch ein Tochterunternehmen in Aussicht gestellt. Für die Markthaus-Geschäftsführerin ist das ein gutes Zeichen, wie Neuber auf Anfrage dieser Zeitung mitteilte. Im Juli hatte die Geschäftsführerin Insolvenz angemeldet. Das Markthaus finanziert sich aus Erlösen von Verkauf und Transporten sowie mit Zuschüssen und Fördergeldern. jor

Zum Thema