Thema des Tages

Hockenheim Investoren wollen 75 Prozent an der Rennstrecke

Verkauft die Stadt die Ring GmbH?

Archivartikel

Hockenheim.Dass die Stadt Hockenheim ihre Zusammenarbeit mit der Emodrom Gruppe intensivieren möchte, ist kein Geheimnis. Der Erfolg mit der Ansiedlung des Porsche Experience Centers gibt den Verantwortlichen um Geschäftsführer Thomas Reister auf diesem Weg Rückenwind. Aber wie weit soll das gehen? Sollen tatsächlich durch eine Kapitalerhöhung bis zu 75 Prozent der Anteile an der Ring GmbH in die Hände

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1293 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema