Thema des Tages

„Verlotterte Kulisse“ am Wormser Kaiserdom

Archivartikel

Worms.Gestern haben in Worms die Proben unter freiem Himmel begonnen. Bis zur Premiere am 20. Juli hat das Ensemble der Nibelungenfestspiele noch drei Wochen Zeit, sich an die Kulisse des Spektakels vor dem Kaiserdom zu gewöhnen. Bühnenbildner Palle Steen Christensen (Bild) gab gestern schon mal einen Einblick in die heruntergekommene Szenerie, die ein Technikteam derzeit aufbaut. In der

...

Sie sehen 65% der insgesamt 606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema