Thema des Tages

Gesundheitsversorgung

Verstärkung für das MVZ

Archivartikel

Lindenfels.Im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Lindenfels des Kreiskrankenhauses gibt es ein neues Gesicht – allerdings ein durchaus bekanntes. Gerhard Wetzig, Mitgründer der Ärztegenossenschaft im Vorderen Odenwald (Ägivo), wird dort ab nächster Woche auf einem halben Arztsitz Patienten behandeln, 15 Stunden pro Woche an drei Tagen.

Wetzig war lange als niedergelassener Arzt in Lindenfels tätig gewesen, bevor er 2016 als Reaktion auf die Schließung des Luisenkrankenhauses und den Ärztemangel die Ägivo mitgründete. Bis zu seinem Wechsel arbeitete er in seinen Praxisräumen für die Ägivo als angestellter Arzt.

Im MVZ sind mit dem Wechsel insgesamt drei Arztsitze belegt, ein Viertelsitz ist unbesetzt. kbw

Zum Thema