Thema des Tages

Verteidigungsministerin in Mannheim

Archivartikel

Mannheim.„Eine Trendwende“ ist nach Ansicht von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) bei der Bundeswehr eingetreten. „25 Jahre wurde gekürzt, geschrumpft, reduziert“, sagte sie bei einem Besuch im Bildungszentrum der Bundeswehr in Mannheim. Hier nahm sie Anwärtern des gehobenen technischen Dienstes der zivilen Bundeswehrverwaltung den Amtseid ab. Sie hätten die „Chance, die Modernisierung der Bundeswehr mit zu begleiten“, wandte sich Ursula von der Leyen an die jungen Leute: „Wir sind in einer Phase des Aufwuchses, des Aufbruchs, wir stellen ein, wir beschaffen neue Ausrüstung“, sagte die Ministerin. Zudem warb sie erneut um Gleichberechtigung von Frauen in der Truppe. 

Zum Thema