Thema des Tages

Vettel greift mit „Lina“ nach seinem fünften Titel

Heppenheim.Sebastian Vettel sucht sein Glück jetzt mit „Lina“. Das ist der Kosename für seinen neuen Ferrari, der ihn in der am Sonntag im australischen Melbourne beginnenden Formel-1-Saison endlich zum ersten WM-Titel in Rot tragen soll.

Melbourne war zuletzt ein gutes Pflaster für den 31-jährigen Heppenheimer. „Ich habe großartige Erinnerungen an diese Strecke“, schwärmte Vettel. In den vergangenen beiden Jahren hat er den Auftakt gewonnen, mit einem weiteren Sieg würde er dort die Bestmarke von Michael Schumacher von vier Erfolgen einstellen. Nach starken Auftritten bei Testfahrten herrscht bei den Tifosi Zuversicht. dpa/Bild: dpa