Thema des Tages

Formel 1

Vettel rettet Platz zwei

Archivartikel

Budapest.Mit einem Knallhart-Manöver in der Schlussphase hat Sebastian Vettel auf dem Hungaroring Schadensbegrenzung betrieben. Der viermalige Formel-1-Weltmeister rettete beim Großen Preis von Ungarn nach riskanter Reifenstrategie und verpatztem Boxenstopp noch den zweiten Platz beim Sieg seines WM-Rivalen Lewis Hamilton.

Fünf Runden vor Schluss zwängte sich Vettel im Ferrari am Mercedes von Valtteri Bottas vorbei, Fahrzeugteile flogen durch die Luft. An Hamilton im zweiten Silberpfeil kam Vettel aber nicht mehr heran. Der Brite raste zu seinem fünften Saisonsieg und geht in der WM-Wertung mit einer 24-Punkte-Führung in die Sommerpause.

Zum Thema