Thema des Tages

Vier Ex-Weinköniginnen bei Lese im Hemsberg

Archivartikel

Bensheim.Die Weinlese an der Bergstraße ist in vollem Gange. So wurden gestern auch im Weinberg der Geschwister Fertig – das sind Margit Bonik, geborene Fertig, sowie die Brüder Franz, Josef und Hermann – die reifen Rivaner-Trauben geerntet. Der Wingert wurde 1935 vom Vater gekauft und war ab 1978 verpachtet. Seit 2012 wird er wieder von Familie Fertig bewirtschaftet.

Das Besondere bei der Weinlese bei der Familie Fertig in diesem Jahr war, dass gleich vier ehemalige Bergsträßer Gebietsweinköniginnen zum Team der fleißigen Lesehelferinnen und -helfer gehörten. Unser Bild zeigt von links Margit Bonig, die 1983/84 die Krone trug, Elisabeth Hess, geborene Heckmann, die 1973/74 Weinkönigin war, Ina Held, geborene Seitz, Gebietsweinkönigin 1970/71, und Jessica Lehmann, die letztjährige Weinhoheit der Bergstraße. df/Bild: Funck