Thema des Tages

Welterbetag

Virtueller Besuch in der Königshalle

Archivartikel

Lorsch.Mit vier aufwendig produzierten Videos beteiligte sich das Kloster Lorsch gestern am ersten digitalen Welterbetag. Zahlreiche hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter der Welterbestätte wirken mit. In den kurzweiligen Beiträgen wechseln sich persönliche Eindrücke und Wissenswertes rund um die mittelalterliche Klosteranlage ab. Der Leiter der Welterbestätte, Hermann Schefers, erläutert Hintergründe zur Königshalle, Lauresham-Chef Claus Kropp nimmt die Zuschauer mit auf eine virtuelle „Mo(nu)ment mal!“-Führung und Museumspädagogin Claudia Götz braut einen Entschlackungstrunk nach dem Lorscher Arzneibuch. kel

Zum Thema