Thema des Tages

Ludwigshafen Zeitplan bis zum Hochstraßen-Abriss

Vorlauf startet 2020

Ludwigshafen.Auch wenn die Hochstraße Nord in Ludwigshafen erst ab 2023 abgerissen werden soll, beginnen die Vorbereitungen 2020. „Der Verkehr auf der Durchgangsstraße wird davon aber nicht tangiert“, sagte Projektleiter Björn Berlenbach. Zu den ersten Maßnahmen des achtjährigen Projekts zählen der Abriss des Würfelbunkers am Rheinufer sowie der Wegfall einer Auffahrtsrampe in Richtung A 650. Zudem werde ab 2021 eine neue Brücke über die Gleise am Hauptbahnhof errichtet.

Das erste Bauwerk der maroden Verkehrsachse soll nach Angaben des Beigeordneten Klaus Dillinger (CDU) Ende 2023 fallen. Viereinhalb Jahre lang müssten die Autofahrer mit großen Behinderungen rechnen. „Die Hochstraße hat aber stets eine Leistungsfähigkeit von 65 Prozent“, meinte der Dezernent.

Dillinger hofft, dass das Planfeststellungsverfahren in diesem Jahr beendet wird. Kämmerer Andreas Schwarz (SPD) will den Förderantrag Mitte 2020 stellen. Die Kosten bezifferte er auf derzeit 275 Millionen Euro. ott