Thema des Tages

Mannheimer AfD

Vorwürfe gegen Klos

Archivartikel

Mannheim.Der Kreisvorstand der Mannheimer AfD geht gegen den Landtagsabgeordneten Rüdiger Klos (Bild) vor. In einem Schreiben an den Landesvorstand wird dem 57-Jährigen, der bei der Landtagswahl 2016 das Direktmandat im Norden der Stadt gewann, parteischädigendes Verhalten vorgeworfen. Klos missbrauche Daten auch von Nicht-Parteimitgliedern, die er durch eine E-Mail-Panne erlangt habe. Zudem arbeite er

...
Sie sehen 51% der insgesamt 798 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00