Thema des Tages

Carl-Benz-Stadion Zum Saisonauftakt werden Schlösser ausgetauscht und Fanplätze verlegt

Waldhof ändert Sicherheitskonzept

Archivartikel

Mannheim.Vor dem Saisonstart der Fußball-Regionalliga an diesem Samstag hat der SV Waldhof Mannheim die Sicherheitsvorkehrungen im Carl-Benz-Stadion verstärkt. Damit reagiert der Verein auf Vorfälle am 27. Mai, als das Spiel gegen den KFC Uerdingen um den Drittliga-Ausstieg wegen andauernden Abbrennens von Feuerwerkskörpern abgebrochen wurde.

Nach dieser Partie wurde bekannt, dass die Pyrotechnik schon vorab ins Stadion gebracht worden war und der Verein keinen Überblick über den Verbleib aller Schlüssel dafür hat. Nun werde die komplette Schließanlage ausgetauscht, sagte SVW-Geschäftsführer Markus Kompp dieser Zeitung. Bei organisierten Fans sorgt vor dem Heimspiel gegen Ulm besonders für Aufregung, dass sie die Osttribüne verlassen sollen. sma