Thema des Tages

Bürgerbarometer Mehrheit sieht Verein als Werbeträger

Waldhof mit positivem Image

Archivartikel

Mannheim.Der SV Waldhof wird von den Mannheimern mehrheitlich für ein positives Aushängeschild gehalten. Im Bürgerbarometer dieser Zeitung antworteten auf die Frage, wie sich der Fußball-Regionalligist auf das überregionale Ansehen der Stadt auswirke, 50 Prozent mit „eher gut“. Nur 34 Prozent sagten „eher schlecht“.

SVW-Geschäftsführer Markus Kompp zeigte sich im Interview über diesen Wert erfreut. Im Rückblick auf das Aufstiegsspiel gegen Uerdingen, das Ende Mai vergangenen Jahres wegen permanent im Waldhof-Fanblock gezündeter Feuerwerkskörper abgebrochen werden musste, sagte Kompp: „Wir tun jeden Tag alles dafür, dass sich solche Vorfälle nicht wiederholen.“

Dass die Stadt Mannheim das Carl-Benz-Stadion für den SV Waldhof mit rund drei Millionen Euro drittligatauglich macht, befürworten 48 Prozent. 44 Prozent finden das nicht gut. Und vom Aufstieg des Vereins am Saisonende zeigt sich eine große Mehrheit überzeugt. sma