Thema des Tages

Fußball Euphorie vor Topspiel gegen Saarbrücken / Streit über Sicherheitsauflagen

Waldhof rechnet morgen mit 12 000 Fans

Mannheim.Der Fußball-Regionalliga-Spitzenreiter SV Waldhof erwartet für das morgige Topspiel (14 Uhr) gegen Verfolger 1. FC Saarbrücken einen großen Zuschaueransturm. Bisher sind schon mehr als 10 000 Karten verkauft, die Mannheimer rechnen mit mindestens 12 000 Besuchern im Carl-Benz-Stadion. Mit einem Sieg kann der Waldhof seinen Vorsprung in der Tabelle auf acht Punkte ausbauen. „Das wird wahnsinnig spannend“, sagte SVW-Trainer Bernhard Trares gestern.

Wegen der verfeindeten Fanlager hat die Polizei die Partie als Hochrisikospiel eingestuft. Daher muss auch das bei Waldhof- Anhängern beliebte Fußballcenter in der Nähe des Carl-Benz-Stadions ganztätig geschlossen werden. Inhaberin Christine Pradt sagte dieser Zeitung, die erhöhten Sicherheitsauflagen auch für fünf weitere Saison-Spiele seien für sie wirtschaftlich schwer zu verkraften. alex/sma