Thema des Tages

Bundesweite Aktion Sirenen heulen am 10. September

Warntag in allen Orten

Archivartikel

Region.Nicht erschrecken: An diesem Donnerstag, 10. September, um 11 Uhr werden Sirenen heulen, Warn-Apps anschlagen und im Rundfunk Warnmeldungen ausgestrahlt. Dann ist der erste bundesweite Warntag. Dieser Probealarm soll dann künftig jedes Jahr an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden.

Doch was macht dieser schrille Warnton mit dem Menschen, der eine Minute lang auf- und abschwillt, um auf eine Gefahr hinzuweisen? Wenn eine Sirene losgeht, reagiert unser Geist und unser Körper sofort. Er wirkt wacher und leistungsfähiger, verdeutlicht Arndt Bröder im Gespräch mit dieser Zeitung. Bröder ist deutscher Kognitionspsychologe und Professor für Allgemeine Psychologie an der Universität Mannheim.

Wie es mit Warnmöglichkeiten in den Gemeinden des Einzugsgebiets dieser Zeitung aussieht, erklären die Zuständigen der einzelnen Orte. Auch kündigt Schwetzingen für Donnerstag eine Aktion auf den Kleinen Planken mit Polizei und Feuerwehr an. kaba

Zum Thema