Thema des Tages

Waschbär besucht Mannheimer Hotel

Archivartikel

Mannheim.Ein Waschbär ist in der Mannheimer Innenstadt in ein Hotel eingedrungen und hat dort für große Aufregung gesorgt. Kurz zuvor fotografierte ihn die Betreiberin, die anonym bleiben möchte, mit ihrem Smartphone auf einem Baum vor dem Gebäude. So entstand nun das wohl erste veröffentliche Bild eines frei lebenden Waschbären in Mannheim. Im Hotel löste das Wildtier dann reichlich Unruhe bei Personal und Gästen aus, so dass die Polizei und der Naturschutzbeauftragte Gerhard Rietschel gerufen werden mussten, um den Waschbären einzufangen. Auch aus Seckenheim und aus dem Bereich des Wasserwerks in Käfertal wurden die teilweise aggressiven Räuber mit der markanten Maske gemeldet. räu (Bild: privat)