Thema des Tages

Sexueller Missbrauch

Weitere Opfer im Bistum

Speyer/Dudenhofen.Nicht nur in direkter Nähe des Doms, sondern auch im drei Kilometer entfernten Dudenhofen ist es zu sexuellem Missbrauch gekommen – verübt von Geistlichen an Messdienern. Konkret berichten zwei Betroffene über einen Pfarrer, der in den 1970er Jahren übergriffig wurde und die Taten vor seinem Tod eingestand. Zu einer strafrechtlichen Aufarbeitung kam es nicht, weil die Opfer sich erst im Jahr 2003 wagten, ihre Erlebnisse beim Bistum zu melden. Relevant sind die Schilderungen auch vor dem Hintergrund, ob Missbrauch im Bistum systematisch stattgefunden hat. Das Bistum verweist auf den heute veränderten Umgang mit Missbrauchsopfern. sal

Zum Thema