Thema des Tages

Weitsicht statt Kahlschlag

Archivartikel

Eine Übernahme, bei der ein neuer Eigentümer größten Wert darauf legt, dass die ganze Mannschaft im Boot bleibt – das ist nicht selbstverständlich. Genau das signalisiert Kyocera, der Käufer der Friatec-Sparte Spezialkeramik. Klar, der japanische Konzern kann irgendwann trotzdem Stellen abbauen und Einschnitte durchsetzen. Absolute Sicherheit gibt es nicht für die 300 Mannheimer Beschäftigten,

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1424 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema