Thema des Tages

Kriminalität Corona-Pandemie sorgte im März für Veränderung

Weniger Verbrechen

Archivartikel

Mannheim.Die Aufenthaltsverbote aufgrund der Corona-Pandemie haben dazu beigetragen, dass die Zahl der Straftaten im Bereich des Polizeipräsidiums Mannheim gesunken ist. Wie ein Sprecher der Behörde sagte, wurde im März etwa ein Drittel weniger Eigentumsdelikte registriert als im gleichen Monat des Vorjahres. Erhebungen deuteten darauf hin, dass Wohnungseinbrüche, Diebstähle und Gewalttaten in

...

Sie sehen 48% der insgesamt 826 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema