Thema des Tages

MVV-Börsengang

„Wichtiger Meilenstein“

Archivartikel

Mannheim.Der Börsengang der Mannheimer MVV Energie heute vor 20 Jahren war „ein wichtiger Meilenstein“ in der Unternehmensentwicklung. Das teilte eine Sprecherin des Mehrheitsaktionärs, der Stadt Mannheim, anlässlich des Jahrestages mit.

Als erster kommunaler Energieversorger Deutschlands ging die MVV 1999 an die Börse. Der Verkauf von rund 27 Prozent der Anteile der Stadt Mannheim bescherte dem Unternehmen knapp 220 Millionen Euro Einnahmen. Eine Aktie kostete damals 16 Euro. Inzwischen ist sie rund 26 Euro wert. Hintergrund der Maßnahme war die Liberalisierung des Energiemarkts. mig