Thema des Tages

Eishockey 1:5 gegen Tschechien im Viertelfinale

WM-Aus für DEB-Team

Archivartikel

Bratislava.Deutschlands Eishockey-Team ist im WM-Viertelfinale ausgeschieden. Trotz einer lange guten Leistung verlor die DEB-Auswahl mit 1:5 (0:0, 1:1, 0:4) gegen Tschechien. Das Tor von Frank Mauer (38. Minute) reichte am Donnerstagabend in Bratislava gegen den zwölfmaligen Weltmeister nicht. „Wir alle wollten den großen Traum wahr werden lassen. Wir haben zu viel zugelassen“, sagte Verteidiger Moritz

...

Sie sehen 63% der insgesamt 641 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema