Thema des Tages

Zu wenig Platz für Fahrräder – Stadt bessert nach

Mannheim.Der Bedarf ist riesig, vor allem im Umfeld des Mannheimer Hauptbahnhofs: Die Stadt erhöht die Anzahl der Fahrradbügel und schafft gesicherte Unterstellplätze. Neben dem bestehenden Fahrradparkhaus am Gleis 1 sind 50 Stellplätze in einem Parkhaus im Glücksteinquartier in Bau sowie 328 Plätze im künftigen Empfangsgebäude Süd geplant. Verkehrsplaner schätzen bei rund 800 vorhandenen Stellplätzen rund um den Hauptbahnhof den Bedarf auf mehr als das Doppelte. Auch andernorts im Stadtgebiet – etwa beim Umbau der Fußgängerzone Planken – werden zusätzliche Fahrradabstellplätze geschaffen.

Zum Thema