Thema des Tages

Handball-Weltmeisterschaft

Zuschauer unerwünscht

Mannheim.Wenige Tage vor dem Start der Handball-WM in Ägypten (13. bis 31. Januar) hat sich die europäische Spielergewerkschaft im Namen aller Kapitäne und Spieler der europäischen Nationalmannschaften in einem Brief an Weltverbandspräsident Hassan Moustafa gewandt und darum gebeten, auf Zuschauer bei der WM zu verzichten.

Das Schreiben liegt dieser Redaktion vor und ist auch vom Mannheimer Uwe Gensheimer als Kapitän des deutschen Teams unterzeichnet. Derzeit plant der Ausrichter trotz Corona-Krise mit einer Auslastung der Hallenkapazitäten von 20 Prozent. Die Vorrundenspiele der Deutschen in Gizeh könnten somit bis zu 1040 Fans verfolgen. mast

Zum Thema