Thema des Tages

Zwerg wirbt für Heilbronner Bundesgartenschau

Mannheim/Heilbronn.Lina schaut mit Papa Patrick Kiefer noch etwas skeptisch – aber bald werden sich die Besucher des Mannheimer Luisenparks an Karl gewöhnen. So heißt der große, pinkfarbene Gartenzwerg, der den Sommer über hier stehen wird. Er ist das Maskottchen der Bundesgartenschau in Heilbronn, die dort bis 6. Oktober stattfindet. Sie präsentiert auf rund 40 Hektar zwischen Neckar-Altarm und Neckarkanal neben einer Gartenausstellung auch eine Stadtausstellung mit 23 architektonisch innovativen Gebäuden. Genauso innovativ ist Karl: Er wurde als 3-D-Druck hergestellt und ist damit beliebig zu vervielfältigen. pwr