Veranstaltungen

Ärzte üben am Computer

Archivartikel

Technoseum: Vortrag über virtuelle Realität

Mannheim.„Virtuell trainieren, real operieren“ – dieser Slogan findet in der Mediziner-Ausbildung immer mehr Anklang. Professor Beat Müller (Universität Heidelberg) spricht am Mittwoch, 14. Februar, 18 Uhr, in der Reihe „Forum Mannheim“ im Technoseum, Museumsstraße 1 (Eintritt frei). Immer stärker setzen Universitäten zur Schulung des chirurgischen Nachwuchses auf die Möglichkeiten der virtuellen Realität. An Simulatoren können beispielsweise Handgriffe erprobt, Routine gelernt und Notfallszenarien durchgespielt werden. Das wirkt sich positiv auf die Patientensicherheit aus. Info: abendakademie-mannheim.de, technoseum.de.lang