Veranstaltungen

Aktiv wie ein Superheld

Aktion: „Sporteln in der Familie“ startet am 17. Februar in Ludwigshafener Ernst-Bloch-Schule

Ludwigshafen.Gemeinsam und mit Spaß in Bewegung: das sind Jung und Alt, Klein und Groß bei der Ludwigshafener Aktion „Sporteln in der Familie“, die im Februar und März mit drei Veranstaltungen an den Start geht.

Bei der inzwischen 14. Ausgabe der beliebten Reihe dreht sich alles um das Thema Superhelden. „Super Sporteln mit LUcy und LUkas“ lautet das Motto der Kooperation zwischen dem Bereich Sport der Stadt Ludwigshafen und den örtlichen Vereinen. Auftakt unter dem Titel „Spaß in LU-City“ ist am Sonntag, 17. Februar, von 10 bis 13 Uhr in der Halle der Integrierten Gesamtschule Ernst Bloch (IGSLO) in der Hermann-Hesse-Straße 11.

Beim „Sporteln“ werden die Kinder dann selbst zu Superhelden, die verschiedene Abenteuer in Ludwigshafen erleben. An einer Station können sie etwa über Brücken balancieren und einen imaginären Sprung in den Rhein wagen. Oder wie Superhelden durch die Luft springen und mithilfe von Trampolins und einer „Airtrack“-Matte das Fliegen lernen. Kästen oder Sprossenwände werden zudem zu den Fassaden hoher Gebäude, die von den kleinen Helden erklommen werden.

„Mit der Reihe Sporteln in der Familie möchten wir Kinder ohne Leistungsdruck an Sport und Bewegung heranführen“, so Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. „Die Veranstaltungen finden wie immer bewusst im Winterhalbjahr statt, da dies für viele Menschen eine bewegungsärmere Zeit ist. In diesem Jahr erfahren die Kinder zusätzlich einiges über ihre Heimatstadt, was mich sehr freut.“ Thomas Gerling, Leiter des Bereichs Sport, betont zudem den familiären Aspekt: „Beim Sporteln agieren die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern. Sie erleben dadurch Gemeinschaft, und vielleicht gibt es ja auch das ein oder andere, was ein Kind besser kann als Mama oder Papa und wobei es sich dann stolz fühlen kann.“

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Familien, die mindestens zwei Mal dabei sind, bekommen eine Medaille. Wer alle drei Mal mit von der Partie ist, nimmt an der Abschluss-Verlosung teil. Die zweite Veranstaltung von „Sporteln in der Familie“ findet am 10. März im Hallenbad Süd statt, die dritte am 24. März wieder in der Halle der IGSLO. Weitere Infos gibt’s unter ludwigshafen.de mav