Veranstaltungen

Anekdoten aus der Barockzeit

Stadtführungen: Rund ums Schloss

Mannheim.Zwei spannende Stadtführungen rund ums Mannheimer Schloss und die Jesuitenkirche veranstaltet die Tourist Information Mannheim. Die Tour „Nachtwächter“ führt am Freitag, 16. Februar, durch die nächtlichen Straßen der westlichen Oberstadt. Dabei erstrahlen die historischen Fassaden des Barockschlosses, der Jesuitenkirche, der Alten Sternwarte und weitere Monumente und Denkmäler in ganz besonderem Glanz.

Die Führung vorbei an historischen Plätzen und beleuchteten Sehenswürdigkeiten verdeutlicht, wie die Industrialisierung des 19. Jahrhunderts die ehemalige Residenzstadt verändert hat. Dazu gibt es viele spannende Erzählungen aus der „guten alten Zeit“ der Kurpfalz. Treffpunkt ist um 20 Uhr der Ehrenhof (Eingang Schlosskirche). Der Preis pro Person beträgt 8 Euro. Die Führung dauert rund 1,5 Stunden.

Am Samstag, 17. Februar, ab 14.30 Uhr (Treffpunkt Ehrenhof) geht es um „Barocke Merkwürdigkeiten“. Die Tour startet im weitläufigen Ehrenhof des Barockschlosses, begleitet von einer „Zeitzeugin“, die in eine Epoche des Protzes und des Prunks entführt. In der Schlosskirche zeigt sich die Pracht, die damals bei Hofe herrschte. Das gegenüberliegende Palais Bretzenheim wartet mit einem Geheimnis des Kurfürsten Carl Theodor auf.

Anmeldung empfohlen: Tel. 0621/293 87 00, Fax: 293 87 01 oder E-Mail: touristinformation@mannheim.de. dir