Veranstaltungen

Auf zum Gitarrengipfelsturm

Archivartikel

Messer: Zeitschrift "Gitarre & Bass" richtet Guitar Summit im Rosengarten aus

Mannheim.E-Gitarren und -Bässe, Akustikgitarren, Verstärker und Zubehör, Konzerte, Workshops und viel Austausch: Das sind die Eckpfeiler des ersten Guitar Summit, der von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. September, im Mannheimer Rosengarten steigt. Präsentiert vom Magazin "Gitarre & Bass" und weiteren Fachzeitschriften trifft sich dort drei Tage lang die deutsche Saiten-Szene.

Zahlreiche Konzerte

In den Sälen des Kongresszentrums präsentieren sich an diesem Wochenende nicht nur Gitarrenbauer aus ganz Europa, auch diverse Konzerte und Workshops sind zu erleben. Insgesamt zeigen 120 Aussteller Produkte von mehr als 300 Herstellern. Es gibt einen Musiker-Flohmarkt, Vorträge etwa zu Reparaturen, Neuheiten auf dem Markt und beispielsweise den seit diesem Jahr verschärften Bestimmungen für den Besitz von Instrumenten aus bestimmten Tonhölzern wie Palisander sowie Vorführungen und Auftritte der beteiligten Künstler auch außerhalb der Messe.

Höhepunkte für Zuhörer werden wohl Konzerte von Jon Gomm (Freitag, 13.30 und 20 Uhr, Rosengarten; Samstag, 16.15 Uhr, Rosengarten), Timo Gross (Samstag, 14.30 Uhr, Musikpark), Cobody (Samstag, 16.15 Uhr, Musikpark), Gregor Hilden und Kollegen (Samstag, 19 Uhr, Rosengarten), Long Distance Calling (Mozartsaal, 20.15 Uhr) und Jonathan Kluth (Sonntag, 12.30 Uhr, Rosengarten) sein. Doch auch so lohnt sich, auch für Nicht-Gitarristen, sicherlich ein Bummel durch die Säle und zwischen den Ständen - werden die Künstler doch immer mal wieder ein Instrument in die Hand nehmen und dessen Potenzial live vorführen. Komplettes Programm: www.guitarsummit.de sdo