Veranstaltungen

Aufgepasst – jetzt wird es närrisch

Fasnacht: Vereine laden zu ihren Prunksitzungen ein / Gardeabteilungen zeigen Tanzsport auf hohem Niveau

Schwetzingen und Region.Die fünfte Jahreszeit geht in die heiße Phase. Die Vereine laden allenthalben zu ihren Prunksitzungen ein, bei denen gute Stimmung und jede Menge Unterhaltung garantiert sind.

In der Spargelstadt lädt die Schwetzinger Carnevalsgesellschaft am Samstag, 8. Februar, um 19.11 Uhr ins Lutherhaus, Mannheimer Straße 36, ein.

Sicherlich werden vor allem die Garden und die Tanzpaare für Höhepunkte im Programm sorgen. Tanzmajor Marvin Keck ist ein Garant für Tanzkunst auf hohem Niveau. Aber auch auf Claudio Glässer dürfen sich die Gäste freuen.

Im Nachbarort Brühl geht es auch rund: Die „Rohrhöfer Göggel“ freuen sich ganz besonders, Murzarella mit ihrer Music-Puppe-Show bei der Prunksitzung am Samstag, 8. Februar, um 19.11 Uhr dem Publikum in der Brühler Schillerschulhalle präsentieren zu können, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Eine Kanalratte, die Heavy Metal röhrt, ein verrückter Kakadu, der herzergreifend Schlager singt und eine kapriziöse Buchhalterin, die in schönstem Klassiktimbre Opernarien schmettert: Sabine Murza alias Murzarella ist Sängerin und Bauchrednerin und lässt ihre Puppen singen. Und das in drei verschiedenen Stimmen und auf exzellentem Niveau. Aber natürlich bietet das vielstündige Programm auch Musik, Tanz und Büttenreden, die es in sich haben.

Bütt mit „Boxer + Michel“

Die Narren in Plankstadt setzen auf das Motto „Klein, aber fein“. Dort lädt der Plankstadter Carneval Club (PCC) am Samstag, 8. Februar, um 19.31 Uhr ins katholische Pfarrheim zur Prunksitzung ein. Nicht nur die vereinseigenen Garden haben sich auf ihren großen Auftritt vorbereitet – die „Wichtel“ und die „Sternchen“ stehen schon in den Startlöchern – auch die Bütt verspricht mit „Mayfield“ und „Boxer + Michel“ einiges an Unterhaltung.

Die große Prunksitzung der Luxe in Altlußheim geht am Samstag, 8. Februar, ab 19.11 Uhr über die Bühne der Rheinfrankenhalle. Die „Dubbeglasbrieder“ aus Frankenthal sowie ein Gesangsduo aus Brühl sorgen neben Büttenrednern für Stimmung. Luxina Vanessa I. vom Tanz der Teufel freut sich auf eine Fasnachtsparty der Extraklasse.

Unter „Prunksitzungs-Party“ firmiert die Sitzung des Karneval-Vereins Reilingen „Die Käskuche“, die am Samstag, 8. Februar, um 19.11 Uhr in der Mehrzweckhalle der Fritz-Mannherz-Hallen beginnt. Das Tanzmariechen, die Tanzgarden und die Schautanzgruppe von der KVR-Gardeabteilung werden mit ihren Darbietungen das Publikum begeistern.

Marsch- und Schautänze zeigen karnevalistischen Gardetanzsport auf hohem Niveau. Ein wahrer Augenschmaus wird sicherlich die Aufführung des Männerballetts sein, verspricht der Verein. sz

Zum Thema