Veranstaltungen

Aus der Sicht einer barocken Zeitzeugin

Entdecken: Vom Rosengarten bis zum Schillerplatz – mit vier Stadtführungen Mannheim besser kennenlernen

Mannheim.Die Stadtführung „Barocke Merkwürdigkeiten“ am Freitag, 14. September, bietet die Möglichkeit, Mannheim aus der Sicht einer barocken „Zeitzeugin“ zu erkunden. Im weitläufigen Ehrenhof des Barockschlosses startet die zweistündige Tour und führt unter anderem vorbei am Palais Bretzenheim, dem Schillerplatz und der Jesuitenkirche. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Ehrenhof am Barockschloss, am Eingang der Schlosskirche. Die Tour kostet acht Euro.

„Kulturstadt Mannheim: von Klassisch bis Modern“ bietet die Möglichkeit, alle wichtigen kulturellen Einrichtungen Mannheims in nur zwei Stunden kennenzulernen. Die Reise durch das multikulturelle Herz der Metropolregion beginnt am Sonntag, 16. September, um 14 Uhr, am Congress Center Rosengarten, einer der größten Jugendstil-Anlagen Europas. Auf dem Weg zum Barockschloss laufen die Teilnehmer am Wasserturm und am Schloss vorbei und lernen unterwegs die Bedeutung der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Künste kennen. Erwähnt werden auch einige wichtige Persönlichkeiten wie Mozart, Schiller und Voltaire, die hier dereinst wirkten. Die Tour führt dann an der Jesuitenkirche und am Schillerplatz vorbei, an dem das ursprüngliche Nationaltheater stand. Am Reiss-Engelhorn-Museen endet die kulturelle Reise. Die Teilnahme kostet sechs Euro.

Die Stadtführung „Modernes und historisches Mannheim“ führt am Samstag, 15. September, an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr im Ehrenhof am Barockschloss, am Eingang Schlosskirche. Von dort geht die Tour weiter in das Stadtzentrum. Von den Planken aus führen viele kleine Abstecher zu den verschiedenen Monumenten und Denkmälern. Die Führung dauert etwa zwei Stunden und kostet sechs Euro. Für diejenigen, die keine Lust haben, so weite Strecken zu Fuß zu gehen, empfiehlt sich als Alternative die gleichnamige Stadtrundfahrt mit dem Bus. Sie führt ebenfalls am Samstag, 15. September, um 10.30 Uhr vorbei an Sehenswürdigkeiten, durch die Geschichte der Quadratestadt. Die Rundfahrt dauert zweieinhalb Stunden und kostet 16 Euro.

Eine Anmeldung für alle Stadtführungen wird unter der E-Mail-Adresse touristinformation@mannheim.de oder der Rufnummer 0621/2 93 87 00 empfohlen. mica