Veranstaltungen

Köpfe Gespräch mit Blood Red Shoes, dem Headliner der zweiten Auflage des Maifeld-Derbys

Aus Punkwurzeln wachsen Melodien

Archivartikel

Wer nur normales Radio hört, dem werden vermutlich nur wenige Namen beim Maifeld- Derby etwas sagen - doch was die Veranstalter um Programmmacher Timo Kumpf bei der zweiten Auflage des Mannheimer Indie-Pop-Festivals am 18. und 19. Mai rund ums Reitstadion zusammengetragen haben, spiegelt erneut die enorme Bandbreite und Klasse des Genres wieder - regional, national und international. Mit dem

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4734 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00