Veranstaltungen

Autor liest aus Weltraumroman

Archivartikel

Technoseum: Science-Fiction zwischen Populärkultur und Wissenschaft

Mannheim.Im Jahr 1971 ist das Apollo-Programm, das Raumfahrt-Projekt der USA, katastrophal gescheitert, und die Amerikaner unternehmen einen letzten Versuch, um mit dem Raumschiff „Stardust“ Menschen zum Mond zu schicken. Mit diesem fiktiven Szenario beginnt der Roman „Perry Rhodan – Das größte Abenteuer“. Er stammt aus der Feder von Andreas Eschbach, einem der bekanntesten deutschen

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1274 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema