Veranstaltungen

Backstreet Boys vor ausverkauftem Haus

Archivartikel

Pop: In der SAP Arena lädt die einstige Boyband dazu ein, ihre neuen Songs – aber auch Klassiker – zu hören

Mannheim.Boybandkonzerte gehören zu den öffentlichen Veranstaltungen, denen man eigentlich ein recht niedriges Gefahrenpotenzial zuschreiben würde. Doch die Teenager-Hysterie kann sich auch in gefährliche Höhen steigern: 1996 herrschte auf einem Konzert der Backstreet Boys in Göppingen Ausnahmezustand mit 300 Verletzten.

Insofern dürfte ihre Deutschlandtour 2019 bei den Fans nach wie vor Euphorie auslösen, allerdings ist deren Altersschnitt etwas gestiegen, eine Massenpanik sollte also ausbleiben. Auf ihrer neuen Veröffentlichung „DNA“ beschäftigt sich die Gruppe aus Orlando vor allem mit dem eigenen Werdegang und erzählt, wie aus einer Ansammlung von Individuen eine Gemeinschaft werden konnte. Pointe der Geschichte: Die fünf unterschiedlichen Mitglieder verbinden sich letztlich zur Backstreet Boys „DNA“. Am Samstag, 25. Mai, um 20 Uhr kommt die bereits jetzt restlos ausverkaufte Tour nach Mannheim in die SAP Arena. Das neue Album der Gruppe steht dabei im Fokus, aber auch einige der großen Hits der 90er werden nicht fehlen. nowu