Veranstaltungen

„Bilder einer Ausstellung“

Klassik: Verein startet mit Fauré Quartett

Mannheim.Nun beginnt also die neue oder gar erste Saison des neu gegründeten Vereins Kammermusik Mannheim: Am Mittwoch, 19. September, kommt es um 20 Uhr im Florian-Waldeck-Saal der Reiss-Engelhorn-Museen und nicht, wie ursprünglich geplant, in der Kunsthalle, zum Sonderereignis: Das Fauré Quartett wird Auszüge aus Rachmaninows Études tableaux op. 33/39 und Brahms’ 3. Klavierquartett (c-Moll) spielen, vor allem aber auch Mussorgskys ewigen Hit „Bilder einer Ausstellung“. Letztere hätten freilich ideal in die Kunsthalle gepasst. Aber auch im Waldeck-Saal wird die Bearbeitung für Klavierquartett vollmundig daherkommen – immerhin ist das Werk schon überaus gelungen eingespielt worden (siehe kurze Besprechung nebenan). 

Info: 19.9., 20 Uhr, 25/20 Euro. 0621/293 37 67.