Veranstaltungen

Blühende Wasserpflanzen

Archivartikel

Stadtparks: Bei den Seerosentagen im Luisenpark gibt es Vorträge und Workshops

Mannheim.In Mannheims großem Garten – dem Luisenpark – blühen bei sommerlichen Temperaturen schon zahlreiche Pflanzen. Ab dem morgigen Donnerstag, bis Sonntag, 3. Juni, können sich die Besucher im Luisenpark bei den Seerosentagen inspirieren lassen. Gärtnermeister Michael Müller und Susanne Tigano-Müller von mywaterlily.de aus Neulußheim präsentieren Pflanzenarten wie den Lotos, besondere tropische und winterharte Seerosen, aber auch andere, exotische und heimische Teichpflanzen. Die Experten beraten Luisenpark-Besucher, ob es um Bepflanzung für die kleine Wanne auf der urbanen Terrasse oder um den großen Fischteich geht.

Wer möchte, kann seine „Lieblingsnixe“ direkt vor Ort erwerben. Gratis-Workshops und Vorträge runden das Angebot der Pflanzmesse ab. Intensive Farben und betörende Düfte warten auf die Besucher. Mit ein bisschen Glück treffen die Pflanzenliebhaber Madame „Riesenseerose“ und vielleicht sogar die „Königin der Nacht“, die neue nachtblühende Seerose.

Rund um die Seerose

Ein Vortrag zu Winterharten und tropischen Seerosen findet am Donnerstag und am Samstag um 11 Uhr und am Freitag und am Sonntag um 15 Uhr statt. Den Workshop „Seerosen teilen wie ein Profi“ kann am Donnerstag und am Samstag um 15 Uhr und am Freitag und am Sonntag um 11 Uhr besucht werden. Die Veranstaltungen sind kostenlos, der Parkeintritt muss bezahlt werden. Die Seerosentage finden vor dem Pflanzenschauhaus im Luisenpark statt. Passend zu der floralen Aktion gibt es am Donnerstag und am Sonntag, 3. Juni, um 11 Uhr am Haupteingang eine Blumentombola. Dort gibt es Pflanzen in allen Farben zu gewinnen. Ein Los kostetet ein Euro, sieben Lose kosten fünf Euro. Die Einnahmen kommen dem Park zugute.

Neben den blühenden Angeboten findet im Luisenpark auch Programm für Kinder statt: Beim Mitmachtheater bringt Julchen am Donnerstag um 15 Uhr ihr buntes Programm aus Zauberei, Clownerie und viel Musik mit. Unterstützung bekommt sie von ihren kleinen Mäuschen. Die Veranstaltung eignet sich für Kinder ab 4 Jahre. Lediglich der Parkeintritt muss für die Veranstaltung gezahlt werden.

Einen Pony-Schnupperkurs auf dem Bauernhof können Kinder ab fünf Jahren am Donnerstag von 15.30 Uhr bis 17 Uhr machen. Die Teilnahme kostet 15 Euro, Anmeldung unter Telefon 0621/41 00 50.

Ein gesunder, schmerzfreier Körper ist wichtig für ein aktives Leben. Wirksame Heilpflanzen aus der grünen Hausapotheke können geschmeidig halten und Muskeln, Venen, Gelenke unterstützen. Dazu wird am Mittwoch, 6. Juni, um 16 Uhr rund eine Stunde lang durch den Heilpflanzengarten des Luisenparks geführt. Zusätzlich zum Parkeintritt kostet die Führung drei Euro. Anmeldung unter Telefon 0621/4 10 05 54.

In der Konzertmuschel im Herzogenriedpark spielt am Sonntag, 3. Juni, um 15 Uhr der Musikzug Schefflenz. red