Veranstaltungen

Boogies und Shuffles statt Grönemeyer-Hits

Blues: Stephan Zobeley einmal anders

Ludwigshafen.Von der Grönemeyer Band zum Blues: Gitarren-Ass Stephan Zobeley ist der Gastsolist bei der nächsten Blues Session am Mittwoch, 17. April, um 20 Uhr im Ludwigshafener Kulturzentrum das Haus. Außerdem ist als weiterer Gast Blacky P. Schwarz an den Tasteninstrumenten mit dabei.

Seit 1990 ist der gebürtige Heidelberger Stephan Zobeley Mitglied in der Band von Herbert Grönemeyer. Außerdem hat der Gitarrist mit Popgrößen wie Chaka Khan, Edo Zanki oder auch mit Uwe Ochsenknecht zusammengespielt. Und immer wieder tritt er auch mit eigenen Ensembles auf. Blacky P. Schwarz ist als Keyboarder von Pop-Projekten wie den No Angels oder Paddy Goes To Holyhead bekannt.

In Ludwigshafen widmen die beiden Gastinstrumentalisten sich ganz dem Blues. Es gibt Boogie-Riffs und Shuffle-Rhythmen zu hören. Als Hausband steht wie immer die ElVille Blues Band um Frontfrau Marion La Marché auf der Bühne. Tom Schaffert (Gitarre), Sam Sommer (Schlagzeug), Bonnie Batzler (Bass) und Tom Karb (Hammondorgel) komplettieren die Truppe. gespi

Info: Mittwoch, 17. April, 20 Uhr, Kulturzentrum das Haus, Ludwigshafen. Der Eintritt ist frei.