Veranstaltungen

Ganztägige Großveranstaltung

Bundeswehr stellt sich in Neuostheim vor

Archivartikel

Streitkräfte: Ganztägige Großveranstaltung mit Vorführungen, Fahrzeugschau, Informationen zur Sportförderung und viel Musik

Mannheim.Das gab es so in Mannheim noch nie: Die Bundeswehr präsentiert sich am Samstag, 9. Juni mit einem äußerst umfangreichen Programm in Neuostheim auf ihrem Bildungscampus an der Seckenheimer Landstraße. Erstmals gibt es diesen „Tag der Bundeswehr“ in der Quadratestadt. Sie ist in diesem Jahr der einzige Standort, an dem sich die Truppe derart ausführlich präsentiert.

Alleine Oberst Henry Neumann wird als Kommandeur des ABC-Abwehrkommandos der Bundeswehr rund 200 Soldaten und fast 40 Fahrzeuge aus Bruchsal mitbringen und die Leistungsfähigkeit der ABC-Abwehrkräfte demonstrieren. Zudem sind viele weitere Rad- und Kettenfahrzeuge zu sehen, darunter ein moderner „Leopard“-Panzer.

Bus-Pendelverkehr

Französische und amerikanische Soldaten mit ihren Fahrzeugen und Geräten, das Technische Hilfswerk, Rettungsdienste und Polizei beteiligen sich an dem Programm. Hinzu kommen zahlreiche Probevorlesungen und wissenschaftliche Experimente, um Bildung beim Bund erlebbar zu machen. Schließlich sind das Bildungszentrum der Bundeswehr und die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung/Fachbereich Bundeswehrverwaltung in Neuostheim gemeinsam Ausrichter.

Das Kinderprogramm umfasst Hüpfburg, Tischkicker, Torwand und Stockbrot-Backen. Nicht nur für Briefmarkensammler öffnet ein eigenes Sonderfeldpostamt. Zur Stärkung wird Erbseneintopf aus der Feldküche angeboten. Auch musikalisch ist Abwechslung garantiert – von einem Whitney Houston Medley der Popakademie mit dem Heeresmusikkorps Koblenz und der Coverband Amokoma bis zur weltbekannten Mannheimer Sopranistin Janice Dixon.

Damit will sich die Truppe als attraktiver Arbeitgeber und Teil der Gesellschaft präsentieren, zugleich den Bürgern die Chance zum Dialog über Aufgaben der Streitkräfte bieten.

Da es auf dem Gelände keine Parkplätze gibt, wird ein Bus-Pendelverkehr zum Maimarkt-Großparkplatz eingerichtet. Die Seckenheimer Landstraße selbst ist am Samstag auf einer Länge von etwa 100 Metern direkt vor dem Bildungscampus zwischen 6 0 und 19 Uhr für den öffentlichen Verkehr gesperrt. pwr

Samstag, 9. Juni von 10 bis 18 Uhr