Veranstaltungen

City wird zum Spielplatz

Innenstadt: „Ludwigshafen spielt“ und „Tour der Kultur“

Ludwigshafen.Zum ersten mal locken die „Tour der Kultur“ und die Aktion „Ludwighafen spielt“ gemeinsam zu einem Besuch in der Stadt am Rhein. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben mithin am Samstag, 14. September, gleichermaßen die Gelegenheit, zahlreiche Akteure und Einrichtungen kennenzulernen, die das gesellschaftliche Leben gestalten.

Mit von der Partie sind die offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen der Stadt und freier Träger, Kindertagesstätten, Beratungsstellen, THW, Jugendfeuerwehr, Sportvereine, der Marketing-Verein und alle Kultureinrichtungen der Innenstadt. Zentral eröffnet wird die konzertierte Veranstaltung um 11 Uhr durch Bürgermeisterin Cornelia Reifenberg auf dem Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz. Bis 16 Uhr verwandelt sich die Innenstadt bei „Ludwigshafen spielt“ dann in einen großen Spielplatz: In der Bismarckstraße gibt es mehr als 30 Aktions- und Spielstände, an denen nach Lust und Laune gespielt und gebastelt werden kann. Auf einer Bühne präsentieren sich Tanzgruppen, Voltigiersportler, es gibt zudem eine Zaubershow und ein Mitmachdisco. Daneben ist auch die mobile Theatergruppe TamTam der Jugendfreizeitstätte Ruchheim in der Bismarckstraße unterwegs. Weitere Infos und einen gemeinsamen Flyer mit allen Programmpunkten gibt es im Internet unter ludwigshafen.de. mav

Zum Thema