Veranstaltungen

"Da verpassen sich zwei Figuren"

Archivartikel

Musiktheater: Interview mit Generalintendantin und Regisseurin Regula Gerber über ihre Arbeit am "Eugen Onegin"

Wenn die Intendantin Regie führt, dann erhalten die Inszenierungen immer besondere Aufmerksamkeit. Entsprechend groß ist deswegen auch die Spannung vor der Premiere von Regula Gerbers Sicht auf Tschaikowskys "Eugen Onegin", die nach "Jenufa", "Macbeth" und "Turandot" vierte Inszenierung der Generalintendantin fürs Nationaltheater. Über die Arbeit an den "lyrischen Szenen" und die Problematik,

...
Sie sehen 6% der insgesamt 7552 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00