Veranstaltungen

"Das Kasperletheater ist überwunden"

Archivartikel

Das Interview: Der Tenor Endrik Wottrich, der den Siegmund singt, über Sänger, Regisseure und die Macht der Oper

Herr Wottrich, mögen Sie das Reiseleben eines gefragten Heldentenors?

Endrik Wottrich: Nein. Ich habe die Welt gesehen und fröne mit Leidenschaft einer Häuslichkeit. Ich bin ein Stubenhocker.

Seit 2002 lehren Sie in Würzburg. Einer Ihrer Schüler ist Benedikt Nawrath, der in Mannheim singt. Wie viel Zeit können sie für Ihre Lehrtätigkeit einräumen?

Wottrich:

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00