Veranstaltungen

Next Day Der französische Regisseur Philippe Quesne macht bei seiner Mannheimer Uraufführung mit Kindern Theater für Erwachsene

Das natürliche Wesen der Gemeinschaft

Archivartikel

Paris/Gent.Er ist einer der derzeit führenden Köpfe des internationalen freien Theatergeschehens - und dabei sympathisch unprätentiös. Mit dem Campo Theater Gent hat der französische Autor, Regisseur und Gesamtkünstler Philippe Quesne, Jahrgang 1970, eine Auftragsarbeit für Theater der Welt geschaffen, die in Mannheim ihre Uraufführung feiert und von da in die Welt reist. Ob bei den Wiener Festwochen,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2912 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00